Kontor 2019

Kontor / System verwalten

Daten sichern im Einzelplatzbetrieb

Manuelle Datensicherung


So sichern Sie Ihre Daten manuell:

  1. Klicken Sie in der Menuleiste auf eine der folgenden Optionen:
    • Apple macOS: Ablage>Datensicherung...
    • Microsoft Windows: Datei>Datensicherung...
  2. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit OK
  3. Navigieren Sie zum Ordner, in dem die Datensicherung abgelegt werden soll. 
  4. Klicken Sie auf Öffnen.

Wir empfehlen eine automatische Datensicherung zu konfigurieren. Die manuelle Datensicherung kann bei Bedarf vorgenommen werden, sollte aber keinen Ersatz für die automatische Datensicherung darstellen. Sie dient dazu einen bestimmten Zeitpunkt und deren Daten zu sichern, oder wenn Sie eine Datenbank schnell und einfach transportieren möchten. 



Automatische Datensicherung


So konfigurieren Sie die Einstellungen für die Datensicherung:

  1. Klicken Sie in der Menuleiste auf eine der folgenden Optionen:

    • Apple macOS: shakehands Kontor>Einstellungen...>Datensicherung

    • Microsoft Windows: Bearbeiten>Einstellungen...>Datensicherung

  2. Wenn Sie die Daten beim Beenden des Programms sichern möchten, aktivieren Sie die Checkbox Datensicherung beim Beenden des Programms vorschlagen.
  3. Um beim Beenden des Programms die Datensicherung automatisch und ohne Abfrage vorzunehmen, aktivieren Sie die Option Sicherheitsabfrage beim Beenden unterdrücken.
  4. Geben Sie die folgenden Daten ein:

    • Sicherungsintervall: Wir empfehlen, die Standardeinstellung Täglich beizubehalten.
    • Maximale Zahl älterer Sicherungen: Wir empfehlen mindestens 50, da es sonst vorkommen kann, dass alle unbeschädigten Sicherungskopien mit der beschädigten Datenbank überschrieben und somit unbrauchbar werden.

    • Ablageort für Sicherungskopien: Beachten Sie auch die Hinweise zu den Ablageorten.

  5. Speichern Sie mit OK.