Kontor 2020

Kontor / Grundlagen shakehands Kontor

Datensätze drucken

Sie können verschiedene Arten von Datensatzlisten drucken (kompakt/ausführlich) oder nur bestimmte Datensätze drucken. So können Sie z. B. Adresslisten Ihrer Debitoren drucken oder eine Artikelliste.

Voraussetzung:

  • Sie haben das globale Papierformat festgelegt.


So drucken Sie eine Datensatzliste:

  1. Öffnen Sie im Navigator den gewünschten Bereich, z. B. Stammdaten>Adressen

  2. Wählen Sie aus, welche Daten Sie drucken möchten: 

    • Listenansichten, Auswertungen: Filtern Sie die Ansicht bei Bedarf oder grenzen Sie die Ansicht über die Schnellsuche oben rechts im Fenster ein. Es werden immer nur die Datensätze gedruckt, die aktuell in der Listenansicht angezeigt werden, d. h., Sie können über den Filter und die Schnellsuche eingrenzen, welche Datensätze gedruckt werden.

    • Belege, Dokumente:  Markieren Sie die Datensätze, die Sie als Dokument ausgeben möchten.

  3. Klicken Sie in der Toolbar auf Drucken

  4. Klicken Sie je nach gewünschter Art der Datensatzliste auf das entsprechende Formular. Je nach Datensatztyp stehen Ihnen hier unterschiedliche Optionen zur Verfügung. 

  5. Sie haben folgende Möglichkeiten: 

    • PDF...: Sie können die Datensätze als PDF-Dokument speichern. 

    • Email...: Es öffnet sich ein Email-Fenster, mit dem Sie die Datensätze direkt aus shakehands Kontor als PDF-Dokument per Email versenden können.

    • Drucken...: Sie können die Datensätze über Ihren lokal eingerichteten Drucker ausdrucken.