Kontor 2020

Kontor / Buchhaltung - buchen, archivieren, digitalisieren

Buchung bearbeiten

Das direkte Bearbeiten einer Buchung per Doppelklick ist nur möglich, wenn diese noch den Status Erfasst hat.

So korrigieren Sie eine manuelle Buchung:

  1. Klicken Sie im Navigator auf eine der folgenden Optionen:
    • Buchhaltung>Soll-/Haben-Buchungen
    • Buchhaltung>Einnahmen & Ausgaben
  2. Markieren Sie die Buchung mittels Doppelklick oder wählen diese in der Liste aus und klicken die Taste Leerschlag. Die Buchung ist nun im Bearbeitungsmodus und kann verarbeitet werden.
  3. Überschreiben oder ändern Sie die notwendigen Daten.
  4. Und sichern die Buchung mit ändern.

Wenn die Buchung bereits festgeschrieben ist, können manuell erfasste Buchungen nur noch korrigiert werden. Sie den nächsten Ablauf.

Welche Bedingungen müssen beim Bearbeiten von Buchungen erfüllt sein?

Wenn eine Buchung über einen Beleg oder über den Bereich Offene Posten erfasst und festgeschrieben wurde, muss der entsprechende Beleg bzw. offene Posten storniert werden. Ist der Offene Posten oder der Beleg erst erfasst kann die Bearbeitung u.a. in der jeweiligen Erfassungsliste z.B. Debitorenrechnungen oder in der Belegliste im Verkauf erfolgen. 

Debitorenzahlungen oder Kreditorenzahlungen können nur gelöscht nicht nachträglich bearbeitet werden. Belege müssen vorher in den Status ungedruckt gewandelt werden bevor Sie diese bearbeiten, zudem dürfen keine verknüpften Zahlungen am Beleg hängen oder anderswie Teilbelege , z.B. einer weitergeführten Abschlagsrechnung verknüpft sein.