Kontor 2020

Kontor / Buchhaltung - buchen, archivieren, digitalisieren

Nummernkreise und deren Funktionen

Die folgenden Ausführungen gelten für die Programmbereiche: 

  • Soll-/Haben-Buchungen 
  • Einnahmen & Ausgaben 
  • Eröffnungsbuchungen 

Definitionen:

  • Standardnummernkreis: Der Nummernkreis, der nur den Zähler (ohne einen Text davor) enthält. 
  • Eigener Nummernkreis: Alle Nummernkreise, die einen Textteil enthalten. 

Die Nummernkreise können Sie im Bereich Vorgaben>Nummernkreise definieren. 

So verwenden Sie die Nummernkreisfunktion:

Die nächste Buchung enthält den zuletzt verwendeten Nummernkreis mit erhöhtem Zähler, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 

  1. In der vorherigen Buchung wurde ein eigener Nummerkreis ausgewählt 
  2. Beleg-Nr. (Auto) ist eingestellt 
  3. Feld erhalten ist aktiviert 

Die nächste Buchung enthält den Standardnummernkreis mit erhöhtem Zähler, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 

  1. Beleg-Nr. (Auto) ist eingestellt 
  2. Feld erhalten ist nicht aktiviert 

In der nächsten Buchung ist das Belegnummernfeld leer, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 

  1. In der vorherigen Buchung ist das Belegnummernfeld leer
  2. Beleg-Nr. (Manuell) ist eingestellt 
  3. Optional: Feld erhalten ist aktiviert 

oder: 

  1. In der vorherigen Buchung wurde ein Text in das Belegnummernfeld eingegeben 
  2. Beleg-Nr. (Manuell) ist eingestellt 
  3. Feld erhalten ist nicht aktiviert 

In der nächsten Buchung wird der Text im Belegnummernfeld beibehalten, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 

  1. In der vorherigen Buchung wurde ein Text in das Belegnummernfeld eingegeben
  2. Beleg-Nr. (Manuell) ist eingestellt 
  3. Feld erhalten ist aktiviert