Kontor 2020

Kontor / Buchhaltung - buchen, archivieren, digitalisieren

Der Buchungsprozess

Buchungen erfassen

Eine in shakehands Kontor erfasste Buchung hat zuerst grundsätzlich den Status Erfasst. Sie erkennen den Status einer Buchung am Schloss-Symbol in der Statusspalte der Buchungsliste. Buchungen mit dem Status Erfasst können beliebig oft geändert oder auch gelöscht werden und dienen somit als Vorerfassung.

Einfache Buchhaltungen oder Buchhaltungen die als Vorerfassung für den Abschluss erstellen, bedienen sich häufig nur dieses Status. 



Buchungen festschreiben

Die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung verlangen, dass Buchungssätze nicht ohne Protokollierung verändert werden dürfen. Um Ihre in shakehands Kontor erfassten Buchungen entsprechend zu fixieren, müssen Sie sie festschreiben

Das Festschreiben bewirkt das endgültige Fixieren der betreffenden Zeilen im Journal zudem erhalten alle Buchungen eine fortlaufende Journalnummer. Direkte Änderungen an einer solchen Buchung sind nicht mehr möglich. Sie können die Buchung dann nicht mehr löschen, sondern nur noch stornieren.

Bei fehlerhaften Eingaben können Sie die Buchung nur noch über einen Korrigiervorgang verändern. Sowohl das Stornieren als auch das Korrigieren werden über das Journal protokolliert und sind damit immer sichtbar und nachvollziehbar.

Arbeiten Sie mit diesem Status, wenn die Bilanz, Erfolgsrechnung oder die Einnahmen/Ausgabenrechnung eingereicht sind. Im Zweifel lassen Sie das Geschäftsjahr offen und die Buchungen behalten Sie immer im erfasst Status.