Kontor 2019

Kontor / Fehlerbehebung und Pflege

Fehlerhafte Buchungen identifizieren

Wenn Sie fehlerhafte Buchungen feststellen, z. B. wenn durch einen Import Buchungen doppelt vorhanden sind, können die fehlerhaften Buchungen manchmal nur an einem bestimmten Merkmal, z. B. dem Eingabedatum, identifiziert werden. In der Buchungsliste und auch in den meisten anderen Listenansichten können Sie die verschiedenen Spalten ein- und ausblenden. Holen Sie sich die Informationen auf die Liste die fehlen. 

So blenden Sie Spalten ein und aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kopfzeile der Liste z.B. Buchhaltung>Soll-/Haben-Buchungen

  2. Klicken Sie im Kontextmenu auf den Eintrag Spaltendarstellung anpassen.... der neue Dialog erscheint.

  3. Klicken Sie in der linken Spalte auf den gewünschten Eintrag, z. B. E-Datum für das Eingabedatum der Buchung, und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste in die rechte Spalte.

  4. Klicken Sie erneut auf den Eintrag und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position in der Liste.
  5. Speichern Sie mit OK.

  6. Ziehen Sie ggf. die neu aktivierten Spalten auf:

    • Bewegen Sie den Mauszeiger in der Kopfzeile der Liste auf die Begrenzungslinie, an deren Position Sie die Spalte eingefügt haben. Der Mauszeiger wird zu einem senkrechten Strich mit Pfeil nach rechts.

    • Klicken Sie und ziehen Sie die Spalte mit gedrückter Maustaste nach rechts auf.

Sie können auch Spalten ausblenden, indem Sie die Spaltenbezeichnungen von der rechten auf die linke Seite ziehen.