Kontor 2019

Kontor / Fehlerbehebung und Pflege

Speicherort der Datenbank ermitteln

Das wichtigste Gut ist die Datenbank. Wo finden Sie die Datenbank in shakehands Kontor?

Für die Fehlerbehebung ist es oft notwendig, den Speicherort Ihrer Datenbank zu kennen, z. B. wenn Sie mit mehreren Datenbanken arbeiten oder wenn Sie sich an den Support wenden. 

So ermitteln Sie den Speicherort der Datenbank über die Menuleiste:

  1. Klicken Sie in der Menuleiste auf eine der folgenden Optionen: 
    • Apple macOS X: Ablage>Datenbank>Speicherort...  
    • Microsoft Windows: Datei>Datenbank>Speicherort... 
  2. Sie erhalten einen Dialog mit dem Speicherort auf der lokalen Festplatte oder mit dem Zugriffspfad für eine entfernte Datenbank auf einem Server. 
  3. Wenn Sie mit einer lokalen Datenbank arbeiten, klicken Sie bei Bedarf auf die Schaltfläche Ordner öffnen, um den Ordner direkt zu öffnen, welcher die Datenbank enthält. 
  4. Von hier aus können Sie die Datenbank kopieren oder direkt verschicken, z.B. an unseren Support.

So ermitteln Sie den Speicherort der Datenbank im Firmenfenster:

  1. Klicken Sie in der linken unteren Ecke des Firmenfensters auf das Info-Symbol I. Das Info-Fenster mit dem Speicherort der Datenbank und weiteren Basisinformationen zu der aktuell geöffneten Firma wird angezeigt. Hier finden Sie unter dem Eintrag Datenbank die dazugehörige Ordner.

Alternativ

  1. Starten Sie shakehands Kontor und sehen Sie im Quicklinkfenster rechts die Datenbank und der dazugehörige Datenpfad. Dies ist aber weniger verlässlich, da hier nur der Zustand des letzten Logouts protokolliert ist. Ist die Datenbank zwischenzeitlich verschoben worden nutzen Sie obige Anzeigefunktion.

Suchen Sie eine Datenbank lokal oder im Netzwerk, verwenden Sie die Extension .SDB. Damit werden alle Datenbanken angezeigt wo Sie gemäss Ihrem Suchwerkzeug die Suche starten. Auch cubeSQL-Dateien haben die Extension .SDB.