Kontor Link 2021

Kontor Link / Einführung und erste Schritte mit ShakeHands Kontor Link

Schritt 1 - Installation und Start

Link arbeitet nur mit ShakeHands Kontor Datenbanken welche vom cubeSQL gehostet werden. Installieren Sie Link auf dem gleichen Rechner wie der cubeSQL Server.

Informationen zum cubeSQL Server finden Sie im Anwenderhandbuch zu ShakeHands Kontor. Online finden Sie vorerst hier die Details im Online-Anwenderhandbuch zu den Reisekosten. Die Datenbank muss einem bestimmten Versionsstand von ShakeHands Kontor entsprechen. Dieser Versionsstand kann nur mit ShakeHands Kontor und nicht mit Link aktualisiert werden. Informationen zur Aktualisierung von ShakeHands Kontor Datenbanken finden Sie vorerst ebenfalls hier im Online-Anwenderhandbuch zu den Reisekosten. 

Link ist ab ShakeHands Kontor Release 13 freigegeben. Der cubeSQL Server kann ab Release 4.5.0, 5.01 und 5.5.0, sowie 5.6.1 (Stand Sommer 2018) eingesetzt werden. 

Beachten Sie, dass die Datenbank immer nur über ShakeHands Kontor aktualisiert werden kann und dass die Datenbank via ShakeHands Kontor Frontend auf den cubeSQL Server geladen werden muss und nicht direkt als Importfunktion über den cubeSQL.

  • Benutzer für externen Zugriff einrichten
  • Link installieren
  • Link zum ersten Mal starten und lizenzieren 
  • Link mit einer Datenbank verbinden
  • Datenbank aktualisieren

Benutzerin für externen Zugriff einrichten                                                                                

Link verwendet die Benutzerprofile von ShakeHands Kontor. In ShakeHands Kontor muss ein Benutzer für den externen Zugriff freigeschaltet sein. Dieser Benutzer muss zwingend einen Nutzernamen und ein Passwort besitzen. Legen Sie in ShakeHands Kontor einen solchen neuen Benutzer an. 

So geben Sie einen Benutzer für den externen Zugriff frei:

  1. Öffnen Sie die Datenbank auf dem cubeSQL Server mit ShakeHands Kontor.
  2. Öffnen Sie den  Bereich Ablage>Benutzer unter Apple OS X oder den Bereich Datei>Benutzer unter Microsoft Windows. 
  3. Legen Sie einen neuen Benutzer an oder bearbeiten Sie einen bestehenden Benutzer. Erfassen Sie mindestens einen Benutzernamen, ein Namenszeichen und ein eigenes Kennwort, optional weitere Angaben.
  4. Wechseln Sie in die Registrierkarte Zugriffsrechte. 
  5. Wählen Sie in der Liste eine Firma in der Liste, für welche Sie die Zugriffsrechte definieren möchten. Wechseln Sie ins Feld Status und definieren Sie hier den Zugriffsbereich aus Eingeschränkter Zugriff.  Bei der Wahl Eingeschränkter Zugriff bestimmen Sie nun die einzelnen Bereiche und aktivieren in einer Liste die Bereiche, die der User braucht.
  6. Klicken Sie den Button Zugriffsrechte festlegen... ShakeHands Kontor öffnet die Liste Zugriffsrechte ....
  7. Wählen Sie die Bereiche aus, welche der User und Sie als Entwickler Zugriff haben möchten und aktivieren Sie auf jeden Fall den Bereich 'ShakeHands Kontor LinkI' Externer Zugriff.
  8. Bestätigen Sie mit OK.
  9. Optional beschränken Sie den Zugriff zeitlich unter Bearbeiten und Auswerten von Daten im Datumsbereich von bis mit einem Datum.
  10. Optional erfassen Sie im Reiter Signatur ein Telefon, eine Email-Adresse und oder eine Signatur
  11. Sichern Sie mit OK

Geben Sie mit der Funktion Alle ein erst einmal alle Rechte frei. Und deaktivieren Sie dann einzelne Bereiche oder Funktionen. 

Erstellen Sie für die Verwaltung und den Zugriff einen eigenen Administrator für die API, z.B. APIadmin. Damit können Sie zukünftige User einfach über ein Duplizieren und Zugriffsrechte kopieren schnell und sicher anlegen.    

Link installieren                                                                                                                         

Hier finden Sie die Systemvoraussetzungen und die Installationsschritte getrennt nach Betriebssystemen: 

Apple macOS

  • Intel-basierter Mac
  • Bildschirm mit 1280 x 800 Pixel
  • Freier Festplattenspeicher > 500 MB
  • Apple macOS 10.10, 10.11, 10.12., 10.13, 10.14
  • Datumsformat des Betriebssystems TT.MM.JJ oder TT.MM.JJJJ
  • Fonts Helvetica, Arial

So installieren Sie ShakeHands Kontor Link: 

  1. Öffnen Sie die Installationsdatei ShakeHandsLink[Jahr].dmg mit einem Doppelklick. Shakehands Kontor Link öffnet den Installdialog:
  2. Ziehen Sie das ShakeHands Kontor Link Symbol in den Ordner Programme. Link wird installiert. 

Im Ordner Entwicklerdokumente finden Sie Demobeispiele in PHP und C++.

Microsoft Windows

  • Pentium kompatibler PC
  • Bildschirm 1280 x 800 Pixel
  • Freier Festplattenspeicher > 500 MB
  • Microsoft Windows Vista, 7 mit SP 2, 8, 8.1, 10
  • Datumsformat des Betriebssystems TT.MM.JJ oder TT.MM.JJJJ
  • Font Arial

Voraussetzung:

  • Falls Sie eine ältere Version installiert haben z.B. eine Betaversion, müssen Sie diese zuerst deinstallieren. Die Datenbank wird hierbei nicht gelöscht.

So installieren Sie ShakeHands Kontor Link: 

  1. Öffnen Sie die Installationsdatei SetupShakeHandsLink[Jahr].exe mit einem Doppelklick. Der Setup-Assistenz wird geöffnet.
  2. Folgen Sie den Anweisungen bis zum Abschluss der Installation.

Im Installationsordner finden Sie den Unterordner Entwicklerdokumente mit Demobeispielen in PHP und C++.

Link zum ersten Mal starten und lizenzieren                                                                                                     

Voraussetzung

  • Sie haben eine ShakeHands Kontor Link Lizenz.  

So starten Sie ShakeHands Kontor Link:

  1. Öffnen Sie ShakeHands Kontor Link. Beim erster Start erhalten Sie den Lizenz Dialog der sich öffnet.
  2. Klicken Sie Lizenz eingeben... oder alternativ bestellen Sie unter Lizenzen kaufen im ShakeHands Shop eine Lizenz. 
  3. Sie können eine bereits angeforderte Lizenz eingeben.
  4. ShakeHands Kontor Link öffnet nun das Fenster Willkommen

Entwicklungsphase: Sie können eine kostenlose ShakeHands Kontor Link Lizenz als Entwickler gültig für 90 Tage bei uns anfordern. Sie brauchen zudem eine ShakeHands Kontor Applikationslizenz. Haben Sie keine ShakeHands Kontor Lizenz zur Verfügung, beantragen Sie bitte eine Applikationslizenz gleich mit. Die Lizenz für den cubeSQL Server fordern Sie als Entwicklerlizenz oder Freeware Lizenz bei der Herstellerin sqlabs an. Hier finden Sie weitere Informationen und Links dazu.

Produktiver Betrieb: Ist das Projekt abgeschlossen kann der Kunde seine zeitlich begrenzte ShakeHands Kontor Link Lizenz in eine unbeschränkte ShakeHands Kontor Link umwandeln. Der Kunde muss registriert sein und eine ShakeHands Kontor Lizenz besitzen. 

Microsoft Windows Nutzer erhalten beim ersten Start möglicherweise eine Warnung der Windows Firewall, dass einige Features blockiert wurden. Damit Link korrekt funktionieren kann, müssen Sie den Zugriff auf die Features zulassen.

Link mit einer Datenbank verbinden

Voraussetzungen

Zum Schutz vor versehentlicher Rechtevergaben muss das Recht explizit vergeben werden, ein Vollzugriff ist nicht ausreichend.

So verbinden Sie sich mit der Datenbank:

  1. Starten Sie ShakeHands Kontor Link. Das Willkommen Dialogfenster öffnet sich.
  2. Klicken Sie auf die Funktion Mit cubeSQL-Server verbinden... Der Dialog zum Anmelden an den cubeSQL Server erscheint.
  3. Füllen Sie die Felder entsprechend des eigenen cubeSQL-Server-Logins aus: Server, Port, Anwender, Kennwort.

  4. Klicken Sie auf Verbindung herstellen. Im unteren Teil des Dialogs werden nun die aktiven Datenbanken auf dem Server angezeigt. 

  5. Wählen Sie die entsprechende Datenbank aus und bestätigen Sie mit OK.

  6. Melden Sie sich mit dem Benutzerlogin an. 

Anmeldeoption am cubeSQL Server mit Kennwort admin:

Falls Sie noch keine ShakeHands Datenbank auf dem cubeSQL Server vorfinden, müssen Sie eine Datenbank auf den Server hochladen Details finden Sie unter Datenbank auf den Server hochladen.

Erhalten Sie eine Fehlermeldung, dass die Datenbankversion nicht für Link geeignet ist, müssen Sie eine neuere Link-Version installieren oder die Datenbank mit ShakeHands Kontor aktualisieren. 

Datenbank aktualisieren

Link erwartet eine ShakeHands Kontor Datenbank, welche auf einem cubeSQL Server hochgeladen wurde. Jede Link Version kann nur mit einer bestimmte Schemaversion der Datenbank arbeiten. Ist die Schemaversion zu gering muss diese mit einer entsprechenden Aktualisierung der Version von ShakeHands Kontor aktualisiert werden. Ist die Schemaversion der Datenbank zu hoch, muss Link aktualisiert werden.

Eine Datenbank-Aktualisierung kann nur mit ShakeHands Kontor erfolgen. 

So aktualisieren Sie eine Datenbank mit ShakeHands Kontor:

  1. Öffnen Sie die zu verwendete Datenbank auf dem cubeSQL-Server mit der entsprechenden ShakeHands Kontor Version.
  2. Wenn die Datenbank aktualisiert werden muss, folgt beim Start automatisch eine Meldung wie unten angezeigt. 
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren.
  4. Es wird automatisch ein Vorschlag für ein Backup angezeigt, welches Sie mit OK bestätigen. ShakeHands Kontor führt die entsprechende Aktualisierung des Datenbank-Schemas durch.
  5. Nun können Sie die Datenbank nutzen diese wird in ShakeHands Kontor geöffnet.
  6. Öffnen Sie die Datenbank nun in ShakeHands Kontor Link.

Die ShakeHands Kontor Link Versionierung folgt in der Release-Nummerierung immer der ShakeHands Kontor Version. Also eine Version 13.2.1 von ShakeHands Kontor muss einer Version 13.2.1 oder 13.2.x von ShakeHands Kontor Link entsprechen. 

Nächstes Thema: